LecWec Öldichtmittel

LecWec dichtet bei allen Ölsorten und Ölsysteme ab.

                                                                                    LecWec Ölverlust Stop/Additiv


LecWec

Schnell - Dauerhaft - Sicher

 

100ml für 3,3 Liter Öl EAN 722296901013

200ml für 6,6 Liter Öl EAN 722296901020 / Grundpreis pro 100ml 18,45 €

500ml für 16,5 Liter Öl EAN 722296911050 / Grundpreis pro Liter 159,80 €

 

30,90 € 2

20,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


 

Eine Dichtung zu ersetzen kostet manchmal viel Arbeit u. Geld. Ist die Dichtung spröde geworden, oder geschrumpft, sorgt LecWec in weit über 99% aller Fälle für eine dauerhafte Reparatur. Einfach 3% LecWec dem Öl beigeben und weiterfahren. Ein Produkt für alle Ölsysteme und alle Ölsorten inkl. z.B. Citroen-Suspension u. bei pflanzlichen Ölen. Bei Dichtungen aus Metall, Kork, Papier usw. sowie bei mechanisch beschädigten Simmerringen und bei Verdacht auf Haarrisse nur bedingt wirksam (aber sehr oft ein Versuch wert).

 

LecWec bildet keine Feststoffe u. ändert nicht die Schmiereigenschaften des Öls.

 

Ölleck bei alten Autos recht teuer:

Alle Fahrzeuge ab einem Alter von 6-7 Jahre können Dichtungsschäden auftreten. (Ölleck am Motor sichtbar).

Eine Servolenkung auszutauschen kann schnell 1000 Euro kosten - bei LKW`s über 2000 Euro. Berücksichtigt man dann noch den Verdienstausfall durch die Reparaturzeit bei einem Ölleck, ist der Preis für eine Flasche LecWec geradezu minimal.


Achtung ! Nicht für Bremssysteme mit DOT-Flüssigkeiten !

 

LecWec spart Geld und Zeit bei einem Ölleck.

 

Alle Dichtungen - auch aus natürlichen Materialien - beinhalten einen (oder mehrere) Weichmacher. "LecWec" besteht aus sehr teueren Weichmachern, die mit jeder Ölsorte völlig kompatibel sind. "Lec-Wec" wird dem Öl zugegeben und erreicht so die Dichtungen. Die Weichmacher imprägnieren die Dichtungen damit diese wieder elastisch werden. Durch die Imprägnierung schwillt die Dichtung um ca. 3% an, leicht ausreichend, um eventuellen Verschleiß auszugleichen. (Man bedenke, daß Verschleiß in nur submikroner Größe ausreicht, damit das Öl förmlich herausfließt.) Vorausgesetzt, daß die Funktionsflächen der Dichtung keine Risse haben, wird die Dichtung ihre Funktion wieder voll aufnehmen.

In Fachkreisen u. bei Young- und Oldtimerfreunden gilt LecWec geradezu als Geheimtipp bei einem Ölleck sowie bei einer undichten Dichtung.

 

LecWec bei Ölleck für alle Ölsorten, für alle Ölsysteme

In über 90 % der Fällen kann eine Reparatur verhindert zumindest aber hinausgezögert werden.

 

Beispiel eines Ölleck:

undichte Servolenkung, undichte Hydraulik, undichte Motordichtungen

 

Kein Autohersteller liefert Austauschteile oder einfache Reparatursets - das bedeutet Kosten von 650 - 900 Euro für ein Neuteil. Dagegen ist die Investition in Lec-Wec minimal.